ALFashion
Categories: Produkte, Sonstiges

Umzug Schweiz nach Deutschland 

Wer von der Schweiz nach Deutschland ziehen möchte, der muss natürlich auch einen entsprechenden Umzug Schweiz nach Deutschland  organisieren. Einfach Kisten packen und nach Deutschland ziehen, ist leider nicht möglich. So muss man hier verschiedene Punkte bei einem Umzug beachten, wie im nachfolgenden Artikel aufgezeigt wird.

Umzug Schweiz nach Deutschland

Wer einen Umzug Schweiz nach Deutschland  durchführen möchte, der muss hier verschiedene Punkte beachten. So gibt es nämlich verschiedene gesetzliche Anforderungen, die einen Umzug etwas erschweren. Diese gesetzlichen Anforderungen beginnen schon beim packen der Umzugskartons. Den in diesem Zusammenhang muss man eine sogenannte Inventarliste anfertigen. Hierbei muss alles aufgelistet werden, was man beim Umzug Schweiz nach Deutschland  mitnehmen möchte.

Dementsprechend sorgfältig muss man hier beim packen der Kartons sein. Zudem empfiehlt es sich in diesem Zusammenhang, die jeweiligen Kartons zu beschriften. Die Inventarliste muss man am Umzugstag auf Verlangen vom Zoll an der Grenze vorliegen. Unabhängig von dieser Liste, muss man auf jedenfall das Zollformular 0350 ausfüllen und an der Grenze sich entsprechend melden. Je nachdem ob und in welchem Umfang der Zoll prüft, sollte man hier entsprechend frühzeitig an der Grenze sein.

Auch werden weitere Unterlagen benötigt, wie ein Miet- oder Kaufvertrag zur neuen Wohnung oder Haus, Abmeldung vom Wohnsitz in der Schweiz, Arbeitsvertrag oder Vermögensnachweis sowie seinen Ausweis. Hat man ein Umzugsunternehmen beauftragt, braucht dieses zusätzlich noch eine Vollmacht zur Zollanmeldung. Eine solche Vollmacht ist aber nur notwendig bei einem Umzug Schweiz nach Deutschland , wenn man die Anmeldung nicht selbst vornimmt.

Kosten beim Umzug Schweiz nach Deutschland

Gerade im Zusammenhang mit der Zollanmeldung bei einem Umzug Schweiz nach Deutschland , werden sich einige Leser sicherlich fragen, ob hier Kosten anfallen. Grundsätzlich muss man mit keinen Einfuhrzöllen rechnen, wenn es sich um gebrauchte Sachen handelt. Das setzt voraus, das die Sachen bereits seit mindestens 6 Monaten in der Nutzung sind. Wie man anhand von diesen Ausführungen erkennen kann, ist sicherlich die größte Hürde bei einem Umzug Schweiz nach Deutschland , der Übergang über die Grenze und die damit verbundenen Anforderungen. Ansonsten kann man natürlich frei entscheiden, ob man einen Umzug selbstständig durchführt oder über ein Umzugsunternehmen.

Kosten vergleichen bei einem Umzug Schweiz nach Deutschland

Entscheidet man sich für die Inanspruchnahme von einem Umzugsunternehmen, sollte man hier das Leistungsangebot, aber auch die Preise vergleichen. Den so bietet zum Beispiel nicht jedes Umzugsunternehmen auch die Abwicklung der Zollformalitäten an. Zudem kann es natürlich große Preisunterschiede geben. Wobei die Kosten für einen Umzug Schweiz nach Deutschland  immer sich auch am Leistungsumfang und an der Größe vom Hausstand orientieren, der transportiert werden soll. Hier empfiehlt sich die Einholung von mehreren Angeboten von Umzugsunternehmen. Auf deren Grundlage kann man sich dann für ein Umzugsunternehmen für einen Umzug Schweiz nach Deutschland  entscheiden.